Foto: Shutterstock

Influencer Marketing: 5 Chancen für Unternehmen

Influencer Marketing. Ein Begriff der aktuell in aller Munde ist. Neben etlichen Lobpreisungen stößt dieser Begriff auch oft auf Kritik. Doch warum investieren immer mehr Unternehmen in diesen Trend?

Influencern für Unternehmen

Influencer spielen für Unternehmen zunehmend eine große Rolle. Das bekommen wir in Gesprächen bei der Mediaberatung mit und haben daher im Sinne der Kunden zuletzt selbst einen Aufruf gestartet, um ein umfassendes Portfolio an Bloggern in petto zu haben, das wir zukünftig anbieten können.

5 Chancen für Influencer Marketing

Hier sind 5 Gründe warum es sich lohnt seine Aufmerksamkeit auf das Influencer Marketing zu richten.

  1. Influencer Marketing erreicht die gewünschte Zielgruppe

Seit Netflix, AdBlockern und Co. wird es für Unternehmen immer schwerer ihre gewünschten Zielgruppen über klassische Kanäle zu erreichen. Plattformen wie Facebook und Instagram bieten daher eine gute Chance mit ihrer Reichweite die junge Zielgruppe zu erreichen. Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2015 zeigt, dass besonders in der jungen Zielgruppe die Social Media Plattform Instagram genutzt wird. Hier tummeln sich bekanntermaßen eine Vielzahl an einflussreichen Persönlichkeiten.

  1. Influencer Marketing ist glaubwürdig

Der größte Vorteil am Influencer Marketing ist die Glaubwürdigkeit. Die online im Blog oder bei Instagram und Co. eingebetteten Produktvorschläge wirken wie die Empfehlung eines Freundes und bieten daher deutlich mehr Authentizität als klassische Werbung. Einen Eindruck, wie man das Produkt sinnvoll nutzen kann, ist in den inspirierenden Bildern oder Videos direkt enthalten. 57% der deutschen Marketing-Entscheider sehen das Influencer Marketing als Instrument weit vorne, so das Ergebnis einer Umfrage von Territory.

Wir sind auf der Suche nach Fashion-Bloggern, die offen für Kooperationen mit Kunden sind.
  1. Influencer Marketing erhöht die Reichweite

Nicht nur die Reichweite des Influencers kann durch eine Partnerschaft gesteigert werden. Es gibt auch die Möglichkeit die Followern des Influencers für die eigenen Plattformen zu nutzen und sich eine eigene starke Community aufbauen. Zusätzlich bietet diese Partnerschaft die tolle Chance eine langfristige und zuversichtliche Zusammenarbeit aufzubauen.

  1. Influencer Marketing verspricht Erfolg

In den letzten zwölf Monaten entschieden sich 50 Prozent der Personen zwischen 14 und 19 Jahren für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die von einem Influencer empfohlen wurde. Wichtig dabei ist lediglich eine gute Strategie und einen Influencer, der zu der Marke passt.

  1. Influencer Marketing erhöht das Suchmaschinenranking

SEO – ein aktuell wichtiges Thema für jedes Unternehmen, das sich Online positionieren möchte. Die Suchmaschinenoptimierung dient dazu, durch möglichst viele Inhalte wie Bilder, Videos und Websites in den unbezahlten Suchergebnissen auf einem möglichst hohen Platz zu landen. Diese gewünschten Inhalte können durch das Influencer Marketing deutlich erhöht werden.

Sie haben Interesse an Influencern als Ergänzung für Ihre nächste Radiokampagne? Sprechen Sie uns gerne an!



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!