Corona darf niemals der Grund sein, nicht nett (zu Ihren Kunden) zu sein

„You are never too important to be nice“

So lautete der Linkedin Post einer Unternehmensberatung kürzlich auf Linkedin und wurde über 2000 mal geliked und geteilt und hatte ausschließlich positive Kommentare. Einige zitierten Josef Halamiks Aussage „It is nice to be important, but it is more important to be nice“.

 

Es klingt so einfach. Und doch scheint es einigen Unternehmen so schwer zu fallen.

„Zutritt nur für 2 Personen!“

„Maskenpflicht!“

„Nur nach Aufforderung eintreten!“

„Wir holen Sie ab!“

„desinfizieren Sie sich Ihre Hände!“

„Kinder nur Zutritt mit Ihren Eltern!“

„Anprobieren derzeit nicht möglich!“

„Zutritt nur für insgesamt 120 Menschen jeweils zur Zeit!“

Dies nur ein kleiner Auszug von – teilweise mit Kuli auf Karopapier geschmierten „Empfangsschildern“ einiger Händler meines Kiezes (ich lebe in Eppendorf) an Ihre Kunden.

Besuche in großen Einkaufszentren zeigen ein ähnliches Bild. Zugegeben: Wir leben in seltsamen Zeiten und dieser zusätzliche (Kosten-) Aufwand von Security, Desinfektionsmitteln und nur reduzierten Möglichkeiten der Warenausstellung aufgrund der einzuhaltenden Sicherheitsabstände strapaziert jeden Händlers Nerven derzeit sicher zusätzlich zu den eh gesunkenen Umsätzen.

But: Corona is never too important to be nice.

Ja, die Hamburger möchten shoppen gehen, sie möchten da raus und Geld ausgeben, sie möchten wieder unter Leute und ein Restaurant betreten oder ein Café.

Sie möchten aber auch – trotz aller aktuellen Umstände – „verbal abgeholt“ werden.

 

Es ist so leicht

Was spricht gegen ein:

„Schön, dass Sie wieder da sind“

„Danke für Ihr Vertrauen“

„Danke, dass Sie wieder bei uns einkaufen“

„Danke für Ihre Geduld, Sie helfen uns damit sehr“

„Ja, es trocknet die Hände aus und riecht nicht lecker, aber wir alle tun es und wir wissen ja wieso. Also lassen Sie uns gegenseitig daran erinnern“

 

In Eppendorf gibt es einen Yogaladen, dessen Inhaber jeden Morgen einen anderen aufmunternden Gruß an seine Kunden verfasst, handgeschrieben auf einer Kreidetafel.

blank

Quelle: instagram / veryyoga

Es ist simpel, aber so wirksam.

Es zaubert ein Lächeln ins Gesicht, es lässt das „Wir“ Gefühl entstehen und es gibt mir ein gutes Gefühl.

 

Sie haben wieder geöffnet? Sie begrüßen Ihre Kunden mit einem besonderen Mwst Rabatt? Sie freuen sich, dass es wieder losgeht?

Lassen Sie uns ihre „Tafel“ sein. Lassen Sie Ihre Kunden wissen, was Sie für Sie bereithalten. Greifen Sie das aktuelle und sich derzeit ständig wechselnde Hamburger Lebensgefühl auf.

Es geht wieder zur Schule? Gratulieren Sie allen Eltern, die sich darüber freuen. Es ist über Nacht richtig herbstlich geworden? Verwöhnen Sie Ihre Kunden mit warmen Worten und einem Begrüßungstee.

Und last not least. Lassen Sie es alle Wissen. SIE sind nett 😉 !
Schalten Sie einen Spot. Die Produktion übernehmen wir für Sie.

 

Wir freuen uns mit Ihnen, dass es wieder „los geht“. Wenn auch in veränderter (und vielleicht) reduzierter Weise. Wir freuen uns, dass Sie wieder da sind. Wir sind nett.

Wetten? Wann dürfen wir Sie anrufen? Melden Sie sich gern bei uns per Mail an kontakt@more-marketing.de oder rufen Sie uns an unter: 040 500 382 19



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!