Der Spot des Monats Juli 2019

Ausgezeichnet: Der Kunde Hansa-Park gewinnt den Spot des Monats Juli

Inspektor Hans Parker – Der Spot des Monats Juli kommt vom Hansa-Park    

 

Inspektor Parkers größter Fall!

Diesen Fall hat der Inspektor so aber nicht kommen sehen. Es geht nämlich um den höchsten und schnellsten Gyro-Drop-Tower der Welt mit 120 m Höhe und einer Fallgeschwindigkeit von 120 km/h. Dieser neue, freistehende Freifallturm am Meer namens Highlander, pulverisiert alle bisherigen Rekorde in Deutschland, auf dem ganzen Kontinent und in der Welt.

 

Diese Informationen der Superlative haben wir, mit einer ganz außergewöhnlichen Spotidee umgesetzt. Der Spot geht ins Ohr und wir lassen auf eine sehr charmante Art Bilder im Kopf entstehen.

 

Janko Hagen, Geschäftsleiter Sport Check Hamburg, der den Spot zum Monatssieger gewählt hat schrieb folgendes über den Spot:

„Wir haben uns für den Funkspot vom Hansa-Park entschieden. Begründung:

Der Funkspot überrascht und bleibt sowohl über die verwendeten akustischen Elemente im Ohr und auch als Bilder im Kopf zurück. Die Überraschung im Spot zum „neuen Fall“ des Inspektors im „Freifall“ ist ein schönes Wortspiel, erzeugt Bilder im Kopf und animiert stimmungsreich zum Besuch im Hansa-Park.

Glückwunsch – aus unserer Sicht ist dieser Spot im Vergleich am besten gelungen.“

 

Hier können Sie sich den Spot vom Hansa-Park noch einmal anhören:

 

Bildunterschrift (von links nach rechts): Björn Wolf (Mediaberater, more Marketing), Claudia Leicht und Christoph Andreas Leicht (Geschäftsführung, Hansa-Park)

 

Kunde: Hansa-Park

Name des Spots: „Inspektor Hans Parkers Fall“

Konzept & Inhalt: KRANE & RABE AUDIODESIGN, Björn Wolf

Gebuchter Sender: Hamburg Kombi



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!