Gemeinsam gegen Corona – Gemeinsam für Hamburg

Mit dem Motto „Gemeinsam gegen Corona – Gemeinsam für Hamburg“ schmücken sich Radio Hamburg, HAMBURG ZWEI und more Marketing nicht, sondern beweisen es immer wieder. Die Sender sind für die Hörer*innen da und die schätzen es wert, schalten ein, helfen und unterstützen.

In der „aktuellen Situation“, wie die Corona-Krise immer so nett umschrieben wird, wird das Medium Radio stark nachgefragt. 52% der Deutschen halten Radio für ein unverzichtbares Medium und verweist die anderen Medien auf die hinteren Plätze, wie zum Beispiel Social Media mit 39% auf Platz 2. Darüber hinaus schenken die Menschen dem Radio ein sehr großes Vertrauen. Diese und weitere interessante Informationen stammen aus der Studie „Media Feeling – Media Reach“, die u.a. bei der Radiozentrale nachzulesen sind.

Die hohe Steigerung der Zugriffszahlen (26% bei Radio Hamburg und 16% bei HAMBURG ZWEI*) im Online-Audio Bereich in der jetzigen Krisenzeit nutzen wir u.a. auch für die Aktion „Gemeinsam gegen Corona  – gemeinsam für Hamburg“.

*Quelle: Digital-Statistik März 2020, more Marketing

Hörer*innen spenden fast 300.000 Euro für Hilfsbedürftige

In nur 1,5 Wochen konnte Radio Hamburg in einem Spendenmarathon unfassbare 289.354,42 Euro einsammeln und das Geld an die Aktion „Von Mensch zu Mensch“ vom Hamburger Abendblatt überweisen. Der Verein kauft davon Lebensmittelgutscheine im Wert von jeweils 25 Euro für Familien, Selbstständige, Künstler oder Obdachlose, die durch die Krise gebeutelt sind und (noch größere) Probleme haben.

 

Unterstützung von Hamburger Musikern

Bereits zum dritten Mal gab es aktuell bei Radio Hamburg einen besonderen Musikabend, in dem ausschließlich Musik von in Hamburg lebenden Künstlern gespielt wird. Durch das Titelplay im Radio erhalten die Musiker GEMA / GVL-Einnahmen und diese sind in der Corona-Krise zumeist die einzige Einnahmequelle der Künstler.

 

Local Heroes in Hamburg

Bei HAMBURG ZWEI und Radio Hamburg werden im Programm Unternehmen Geschäfte, Restaurants und Privatpersonen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen vorgestellt, die etwas Gutes tun möchten und die zu kreativen Ideen greifen, um die Welt auch während der Pandemie ein klein wenig besser zu machen.

 

Unternehmen informieren und sagen danke

Auch Firmen aus der Region nehmen an der Aktion „Gemeinsam gegen Corona – Gemeinsam für Hamburg“ teil und geben einen kleinen Eindruck aus dem jeweiligen Unternehmen.

 

 

Sie sehen: Unsere Sender unterhalten, informieren, bewegen und helfen tatkräftig.

Diese und weitere Aktionen geben den Hörer*innen zusätzliche Einschaltimpulse, stärken das „Wir-Gefühl“ und geben Motivation und Optimismus in der jetzigen Zeit. Nutzen Sie unsere Reichweite und das positive Image der Sender, wenn Sie z.B. Angebote, neue, zusätzliche oder abgeänderte Dienstleitungen / Öffnungszeiten kommunizieren- oder sich bei Ihren Mitarbeitern bedanken möchten. Mit der tatkräftigen Hilfe unserer Partner und den Kollegen aus den Programmen von Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI ist Ihre Werbung, Sonderwerbeform und Ihr Sponsoring auch sehr kurzfristig auf der Antenne oder im Online-Audio Bereich (Internetradio) zu hören.

 

Meine Kollegen und ich stehen Ihnen sehr gern mit Rat und Tat zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finde Sie hier.

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund.



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!