Premiere von „Hinterm Horizont“: Hamburg und Udo gehören einfach zusammen!

Hinterm Horizont kommt endlich nach Hause!“ – Das dachten sicherlich viele Hamburger, als die Nachricht im Mai von Stage Entertainment veröffentlicht wurde. Nach fünf Jahren Spielzeit in Berlin, feierte das „Lindical“ am 10. Oktober nun endlich Premiere in Udos Heimat Hamburg.

Die East-West-Lovestory um „das Mädchen aus Ost-Berlin“ und 20 legendäre Songs des Panikrockers stürmen ab sofort die Bühne im Stage Operettenhaus – na klar – auf der Reeperbahn. Ein Musical, das rockt!

Hinterm Horizont – Geht ins Ohr – bleibt im Kopf!

Erneut setzte Stage Entertainment auf Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI als zentrale Kommunikationsmittel vor der Premiere in Hamburg. Eingebettet in eine große Werbekampagne, war Funk mit mehreren klassischen Funkspotmotiven, aber auch besonderen Sonderwerbeformen im Programm, vertreten.

Mit Radio Hamburg hinter den Kulissen

Mit Radio Hamburg schickte Stage Entertainment eine glückliche Gewinnerin zur Premiere von Hinterm Horizont, inklusive Gang über den roten Teppich und einer Übernachtung in Udos Wahl-Zuhause, dem Hotel Atlantic Kempinski Hamburg. Radio Hamburg Moderatorin Natalie Strauß durfte vorab schon hinter die Kulissen des Stage Operettenhauses blicken und hielt die Hörer mit unterschiedlichen Backstage-Stories auf dem Laufenden. Diese durften dann online eine passende Gewinnspielfrage beantworten und auf ihr Glück hoffen um einen unvergesslichen Abend zu erleben.

Ihre Eindrücke hat Natalie Strauß für die Hörer in einer Promotion zusammengefasst

Die Radio Hamburg MorningShow überraschte dann die glückliche Gewinnerin am Telefon, die sich über diesen exklusiven Gewinn freuen durfte.

“Ich mach mein Ding“ mit HAMBURG ZWEI

Screenshot: www.hamburg-zwei.deVor allen anderen das neue Musical sehen? Das war mit HAMBURG ZWEI kein Problem. An einen Gewinner wurden exklusive Vorpremieren Tickets für Hinterm Horizont verschenkt. Eine Woche lang wurden die Hörer mit vorproduzierten Trailern und moderierten Promos dazu aufgerufen, online Fragen zu unterschiedlichen Videos zum Stück zu beantworten um am Gewinnspiel teilzunehmen. Die HAMBURG ZWEI Morning-Show Kühne & Co. durfte dann die Gewinnerin überraschen, die eine ganz besondere Bindung zum Musical hat…

Screenshot: www.hamburg-zwei.de

So klang der Pay Off für Hinterm Horizont bei HAMBURG ZWEI:

Das „Lindical“ Online

Um den Start von Hinterm Horizont dauerhaft zu kommunizieren, wurden unterschiedliche Onlinewerbemittel unter radiohamburg.de und auf hamburg-zwei.de platziert. Mit einem Countdown zählten diese bis zum großen Tag herunter. Ein Billboard und ein Wallpaper unter radiohamburg.de waren die zentralen Werbemittel, die die Kampagne unterstützten. Mit insgesamt 400.000 ad impressions wurden sie bis zur Premiere an die User ausgeliefert. Das Content Ad wurde für das Gewinnspiel zusätzlich exklusiv eingesetzt.

Screenshot: www.radiohamburg.de

Erfolge der Kampagne on-air und online

Alle On-Air Nennungen der Gewinnspiele hatten einen überzeugenden Output in und um Hamburg. Die Promotions erreichten:

  • über 1.600 Gewinnspielteilnehmer
  • mehr als 8 Millionen Werbekontakte
  • weit über 400.000 ad impressions

Quelle: ma 2016 radio II und Google Analytics

Mit Eierlikör auf der Reeperbahn

Natürlich gehört zu einer Premiere auch ein rauschender Abend. Bekanntermaßen setzt Rocker Udo Lindenberg da ja auf ein Eierlikörchen. Viele Prominente waren geladen und feierten mit ihm die Premiere auf der Reeperbahn. Radio Hamburg Moderatorin Birgit Hahn und HAMBURG ZWEI Moderator Kevin Kunitz waren mit dabei und ließen sich nicht nehmen im Nachhinein den Hamburgern von Ihrer Begeisterung für das neue Musical mit den Hits von Udo Lindenberg zu berichten.

“Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“

Nicht nur die legendären Songs von Udo Lindenberg, auch die Darsteller und die Inszenierung (in Zusammenarbeit mit Ulrich Waller und Thomas Collien vom St. Pauli Theater) machen Hinterm Horizont besonders sehenswert. Eine Liebesgeschichte, die in Berlin beginnt und in Hamburg endet. Extra für die Spielzeit bis Sommer 2017, wurde das Ende des Stücks auf die Hansestadt angepasst und endet nun im legendären Hotel Atlantic Kempinski. Einige Songs wurden verändert oder hinzugefügt um dem Publikum in Hamburg näher zu sein. So können sich ab sofort alle Zuschauer z.B. auch auf „Reeperbahn“ freuen. Hinterm Horizont ist mit viel Gefühl, großartiger Musik und tollem Bühnenbild, eine Bereicherung für die Hamburger Musicalbühne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach der Premiere ist vor der Premiere

Hinterm Horizont startet, Das Musical DAS WUNDER verlässt dafür Hamburg im Januar. Als drittgrößte Musical Metropole der Welt, wird das Angebot an Shows aber natürlich wieder erweitert. Stage Entertainment präsentiert ab Januar Ich war noch niemals in New York, das Musical mit den Hits von Entertainer Udo Jürgens, nur für kurze Zeit zurück im Heimathafen, dieses Mal dann im Stage Theater an der Elbe.



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!