Foto: Old Amsterdam

HAMBURG ZWEI macht aus altem Käse eine aktivierende Programmaktion

Hörenswert: Nicht nur musikalisch punktet HAMBURG ZWEI mit dem „Besten aus vier Jahrzenten“ – auch die Gewinnspielkooperationen sind ein Garant für qualitative Hörerlebnisse.

So lecker kann Käse klingen!

Ein erwähnenswertes Beispiel liefert der Sommer 2016: Da kredenzten wir gemeinsam mit der Radiospezialagentur ad-us für Westland Kaas den HAMBURG ZWEI Hörern 3 Wochen lang „ein Abendbrot mit Charakter“. Ziel dieser Aktion war es, die Produktvielfalt der hochwertigen Käsespezialitäten im Programmumfeld zu kommunizieren und somit die Bekanntheit der Marke Old Amsterdam und deren Abverkauf zu steigern.

Promotion für „ein Abendbrot mit Charakter“ von Morgen-Moderator Fabian Kühne:

Sympathisches Konzept – Radio als schnelles Medium

Der Modus des Gewinnspiels ist schnell erklärt: Die HAMBURG ZWEI Hörer konnten sich auf der Senderwebsite für ein Abendessen zu Zweit, für die ganze Familie oder mit Freunden registrieren. Täglich überraschten unsere Moderatoren, über einen Zeitraum von drei Wochen, einen Gewinner am Telefon, der sich noch am gleichen Tag über ein fertig zubereitetes Abendessen mit Old Amsterdam freuen konnte.

Pay Off für Old Amsterdam:

Der Werbedruck als Erfolgsfaktor

Die Frage, die sich dabei stellte: Reicht eine sympathische Aktion aus, um einen Effekt auf den Abverkauf zu erzielen?

Die Idee allein sicher noch nicht. Radio funktioniert ja bekanntlich über die Kontakt-Dosis. Mit über 170 on air Elementen, also knapp 60 Takes pro Woche, haben wir mit ad-us für den Kunden einen außergewöhnlich hohen Werbedruck in Form von gut 15 Durchschnittskontakten bei unseren Hörern aufgebaut und die Kampagne so zum Erfolg geführt.

Old Amsterdam – ist das nicht alter Käse?

Im Vorfeld noch recht skeptisch, im Nachbericht mehr als positiv: wie Markus Steen – seines Zeichens Chefredakteur HAMBURG ZWEI – die Bewerbung von Old Amsterdam wahrnahm:

„Ihr wollt was mit Käse aus Holland machen? Ist Frau Antje nicht tot!? Nein. Das zu sagen, hat sich keiner in der Redaktion bei HAMBURG ZWEI getraut, als es das erste Mal um unser Gewinnspiel mit Old Amsterdam ging. Wie viele es gedacht haben, ist nicht überliefert.

Aber zieht Käse in unserer Weltstadt Hamburg (ich entschuldige mich schon jetzt für das Wortspiel) noch die Wurst vom Teller?

Sprich: Ist Käse so interessant, dass unsere HAMBURG ZWEI Hörer bei dem Gewinnspiel mitmachen? Es geht immerhin drei Wochen lang jeden Wochentag um ein Abendbrot – neudeutsch würden wir sagen „Catering“ – für zwei bis 10 Personen im Wert von insgesamt 3.750 Euro.

Kurz gesagt: Ja. Unsere Moderatoren haben Old Amsterdam so lecker angeboten, dass sich für die 15 Abendbrote mehr als die zehnfache Menge an Hörern registriert haben.

HAMBURG ZWEI wirkt

– nach unseren 50% mehr Hörern in der Durchschnittsstunden bei der jüngsten MA wieder ein Hinweis dafür, dass unser Team einen richtig guten Job macht.

Ach ja, übrigens: Frau Antje ist alles andere als tot. Seit dem Jahr 2000 hat der Niederländische Molkereiverband die Werbefigur reaktiviert – wegen der großen Bekanntheit beim Publikum.“

Das Rundum-Glücklich-Paket

Besonders schön: Der Kunde ist sehr zufrieden mit der Aktion und natürlich auch der Arbeit von more Marketing und ad-us, konnten die gesetzten Ziele doch allesamt erreicht werden.

„ad-us hat in Zusammenarbeit mit more Marketing und HAMBURG ZWEI eine sehr aufmerksamkeitsstarke, aktivierende und somit ERFOLGREICHE Umsetzung kreiert. Viele Menschen im Raum Hamburg haben die Aktion verfolgt, sind auf Old Amsterdam aufmerksam geworden und haben sicherlich sogar selber im Kühlregal beim Produkt zugegriffen.“

Wenn auch Sie auf der HAMBURG ZWEI-Erfolgswelle mit schwimmen, Ihr Markenimage sympathisch aufladen und erfolgreich Neukunden gewinnen wollen, lassen Sie von sich hören. Wir beraten Sie gern!



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!