Dieser Spot ist ein wahrer Hinhörer (Foto: Shutterstock/Billion-Photos)

Spot des Monats Juni: Hansa Mineralbrunnen GmbH siegt mit Hinhörer-Spot

„Auf charmante Weise interpretiert hella das alte Thema ‚Mann und Frau‘ neu und wendet es auf die Markenbotschaft der Natürlichkeit an. In Kombination mit dem ‚künstlichen Lachen‘, das direkt zu Beginn des Spots die Aufmerksamkeit des Hörers sichert, gelingt ein ungewöhnlicher Radiospot, der hängen bleibt.“

–  Lina-Luzie Jürs, Marketingreferentin „Schmidts TIVOLI GmbH“ und Sebastian Kähler, Leiter Marketing & Vertrieb „Schmidts TIVOLI GmbH“

Die beiden Marketing-Experten des Schmidts TIVOLI sind ebenfalls Preisträger. Sie sicherten sich im Vormonat den Titel des „Spot des Monats Mai 2016“ und durften daher den Sieger des Monats Juni 2016 wählen.

Hansa Mineralbrunnen GmbH gewinnt den Titel „Spot des Monats Juni 2016“

Grund zur Freude hatte auch Senior Mediaberaterin Carina Schmidt, als sie Nicole Freudenberger (Marketingleiterin Hansa Mineralbrunnen GmbH) und Clemens Michaelis (Senior Produktmanager Hansa Mineralbrunnen GmbH) die Siegerurkunde überreichen durfte.

Carina Dzwiza (Mediaberaterin more RADIO), Nicole Freudenberger (Marketingleiterin Hansa Mineralbrunnen GmbH), Clemens Michaelis (Senior Produktmanager Hansa Mineralbrunnen GmbH) Foto: more Marketing

Carina Schmidt (Senior Mediaberaterin more Marketing), Nicole Freudenberger (Marketingleiterin Hansa Mineralbrunnen GmbH), Clemens Michaelis (Senior Produktmanager Hansa Mineralbrunnen GmbH) Foto: more Marketing

Zudem verrät sie, warum aus ihrer Sicht der Spot „Lachen“ verdient gewonnen hat.

Die 3 Erfolgskriterien des „Spot des Monats Juni 2016“

  1. Eine Geschichte, die überrascht

    Der Inhalt des Spots ist erfrischend anders und abwechslungsreich. Ein Mann, der auf das unnatürliche Lachen seiner Frau hinweist, hat zunächst nichts mit einem Mineralwasser zu tun. Die Auflösung erfolgt jedoch schnell und überraschend gut: das unnatürliche Lachen steht im Widerspruch zur Natürlichkeit der hella Gartenklassiker, die dadurch besonders hervorgehoben wird und glaubhaft ist. Der Spot ist außerdem professionell produziert und arbeitet mit sehr guten Stimmen – er hat also alles, was es braucht, um verdienter Spot des Monats-Sieger zu werden.

  2. Subtiles Spiel mit dem Produktmerkmal

    Hella ist ein etablierter Radiokunde mit einem bekannten und einprägsamen Soundlogo. Daher kann sich der Kunde trauen, andere Wege einzuschlagen und subtil mit dem Produktmerkmal zu spielen. Die Natürlichkeit und Frische des Produktes werden auf die Situation des überzogenen Lachens übertragen, welches sich hervorragend als Hinhörer eignet. Dieser wiederum ist wichtig, um im Werbeblock aufzufallen. Das unnatürliche Lachen wird in einen charmanten, witzigen Kontext eingebettet, so dass die Brücke zum Produkt bestens gelingt. 

    Wenn sich Kunden etwas trauen und es schaffen, neben dem Abverkauf gleichzeitig ein entsprechendes Image zu kommunizieren, so entsteht ein wirklich erfolgreicher Hinhörer-Spot. Mehr davon!

  3. Die Tonality der Kampagne findet sich auf allen Werbeträgern wieder

    In der Radiokampagne lief der Spot in Rotation mit weiteren Motiven. Zeitgleich zur Spotkampagne hatte der Kunde auch eine Plakatkampagne geschaltet. Ein direkter Bezug zwischen den Gattungsmotiven bestand nicht – hella schaffte es aber, auf die unterschiedlichen Gattungsbedingungen adäquat einzugehen und die Gesamt-Tonality der Aussagen blieb über die Werbeträger hinaus bestehen.

Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie sich den Spot hier anhören:

 Die Macher des Spots

Hinter einem „Spot des Monats“ steht immer ein Team von klugen Köpfen, das mit kreativen Ideen den Weg für die Auszeichnung bereitet hat. Bei dem Sieger des Monats Juni, waren es diese Menschen:

Die gewählte On Air-Integration

 

Alle Spot des Monats-Gewinner anhören.

Mehr zum Thema:

Noch keine Verlinkung vorhanden.



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!