Radionutzung in Krisenzeiten

In der Corona-Krise beweisen Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI erneut beeindruckend, wie stark das Medium Radio ist.

Die Hörer*innen wollen informiert werden, was in Hamburg, in Deutschland und der ganzen Welt passiert. Gerade jetzt überschlagen sich die Nachrichten, die überprüft und recherchiert werden müssen. Viele Hamburger*innen sind verunsichert, haben Fragen und wenden sich vertrauensvoll an Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI. Alle wichtigen Informationen werden sofort verkündet, Hörer werden on air genommen, es gab bereits 2 Fragestunden mit unserem ersten Oberbürgermeister Peter Tschentscher, die live ausgestrahlt wurden.

Neu im Programm ist die Rubrik „Durchblick – Die Radio Hamburg Kinder Nachrichten“. Auch wurde die Aktion „Gemeinsam gegen Corona – Gemeinsam für Hamburg“ ins Leben gerufen. Für jeden ist gesorgt,  der informiert sein will, aber auch durch die vertrauten Moderatoren und abwechslungsreiche Musik unterhalten oder einfach nur abgelenkt werden möchte.

Radio wird nicht nur von 80% der Bevölkerung gehört, für 52 Prozent der Menschen ist es auch unverzichtbarer Bestandteil des Medienkonsums. Wie u.a. auch WuV aus der aktuellen Gemeinschaftsstudie „Media Feeling – Media Reach“ berichtet,  belegt Radio in der Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen im intermedialen Vergleich den Spitzenplatz beim Thema Vertrauen.

Und dies zeigt sich z.B.  auch aktuell bei den Zugriffen auf den Livestream von Radio Hamburg , die um über 30% zugenommen haben.  Zu Recht, wie ich finde.

In der aktuellen Phase mussten natürlich einige Werbekunden kurzfristig Ihre Kampagnen verschieben, stornieren, Spots abändern oder haben spontan (zusätzlich) Werbung geschaltet.

Beispiel EDEKA:

Beispiel Domino’s:

 

Auch hier zeigt sich wieder, wie schnell und flexibel Radiowerbung bei more Marketing ist. Wenn Sie z.B. die erhöhten Zugriffe im Online Audio Bereich für sich nutzen möchten, kurzfristig Unterstützung, Rat und/oder Informationen benötigen: meine Kollegen und ich stehen Ihnen gern auch aus dem Homeoffice aus zur Verfügung.

 

Bei Fragen sind wir für Sie da. Einfach eine Mail an kontakt@more-marketing.de oder rufen Sie uns an unter: +49 (0)40 500 382 19



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!