Radiowerbung – alles andere als statisch und von der Stange

Stellen sie sich mal vor, sie fahren morgens im Auto Richtung Arbeit und im Radio läuft der 80er Kult-Titel „Early morning wake up call“ von Flash and the Pan bei HAMBURG ZWEI? Wenn Ihnen dann noch unser Morgenmann Fabian Kühne ein fröhliches „Guten Morgen“ mit auf den Weg gibt, werden sie gut gelaunt in den Tag starten.

Auch Radiowerbung passt sich an die Tages-und Jahreszeiten an und kann auf Echtzeit Ereignisse reagieren. Denken sie nur an die Spritpreise: Wäre es da nicht ideal, IMMER den günstigsten Preis in Hamburg zu erfahren ? Dank einer extra dafür konzipierten Technik kann der günstigste Spritpreisanbieter sofort im nächsten verfügbaren Werbeblock genannt werden. Das ist Service für unsere Hörer und eine ideale Vermittlung der Werbebotschaft zugleich.

Diese Technik bietet vielfältige Möglichkeiten. Wenn beispielsweise Hamburg, Stadt und Land unter einer Grippewelle leidet, wird gezielt für entsprechende Grippemedikamente geworben. Sind die Hamburger gesund, werden die Grippe Funkspots nicht ausgestrahlt. Sie merken, eine intelligente Werbeplanung erzeugt größtmöglichen Nutzen für unsere Kunden UND für unsere Hörer.

Radio in den Sommerferien

Ich zum Beispiel mache mir jetzt im Frühling Gedanken über meinen Sommerurlaub. Auch der will geplant sein. Bleibe ich in meiner Lieblingsstadt Hamburg oder werde ich verreisen ? Unabhängig von meiner Urlaubsplanung bleiben Hunderttausende Familien hier in unserer Hansestadt, die so viele Ferienangebote bietet. Diese können ideal im Programm promotet werden. Eine Möglichkeit für die sechs schönsten Wochen im Jahr ist unser Sommerspaß bei Radio Hamburg. Jeden Tag wird in der Zeit vom 05. Juli bis zum 15. August ein anderes Türchen geöffnet, hinter dem sich eine erlebnisreiche Überraschung verbirgt: Das können Gutscheine für die ganze Familie für den Hamburger Dom sein, Familientickets für das Miniaturwunderland in der Speicherstadt oder ein Besuch in Hagenbecks Tierpark. So wird reichweitenstarke Präsenz erzeugt. Allein im vergangenen Jahr haben wir mit dem Radio Hamburg Sommerspaß mehr als 1,6 Millionen Hörer erreicht. Auch das ist ein gutes Beispiel dafür, dass intelligente Werbung mit Fun Faktor im Kopf hängen bleibt und wirkt.

Sie merken, dass Radiowerbung richtig Spaß machen kann, wenn sie durchdacht ist.

Deshalb wirkt Radiowerbung

Dabei spielt der Zeitpunkt der Ausstrahlung eine entscheidende Rolle für die Werbewirkung. Denn Radiowerbung ist mehr als nur die Vermittlung einer Werbebotschaft: Mit Radiowerbung können wir Emotionen vermitteln. Und genau deshalb kann Radiowerbung nicht von der Stange verkauft werden. Jeder einzelne Spot, jede Kampagne muss individuell auf den Kunden und die Jahreszeit zugeschnitten sein. Denn dann wirkt Radiowerbung und erst dann habe ich meine Arbeit als Mediaberater erfolgreich gemacht.



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!