Sportliche Sonderwerbeform bringt Fitness First ins Ziel

„Integriere Fitness in deinen Alltag“ – mithilfe einer Sonderwerbeform und einem Testimonial schafften es die Radio Hamburg-Hörer sich dieser Aufgabe zu widmen. Und noch etwas erreichte die Integration: Sie zeigte dem Kunden Fitness First wie charmant es sein kann, eine Marke mit einer emotionalen Botschaft zu verknüpfen.

Die Kampagnenziele

  • Bekanntheit des 2015 entwickelten Fitness-Checks von Fitness First steigern
  • Bekanntheit des neuen Claims „Integriere Fitness in deinen Alltag“ steigern
  • Traffic in den Fitness First-Studios steigern

Die Umsetzung

Ein internes Team, bestehend aus Kollegen der On Air-, Online- und Hörerclub-Redaktion sowie meiner Wenigkeit, beratschlagte über eine ideale Strategie für die Umsetzung. Die übergeordnete Frage hierbei: Wie kann das Produkt für den Hörer und User so emotionalisiert werden, dass dieser aktiv damit in Berührung treten will?

Die Lösung: speziell für „Fitness First“ entwickelte Sonderwerbeformen

Die Senderauswahl fiel auf „Radio Hamburg“. Dadurch war eine starke Hamburger Marke integriert, von deren Image der Kunde profitieren konnte. Damit Fitness First im kommunikativen Fokus lag, wurde eine Sonderwerbeform entwickelt, die den Kunden und den Sender logisch miteinander verknüpft.

Die finale Idee basierte daher auf einem Moderator als Testimonial, der dem Hörer die Identifikation mit dem beworbenen Produkt erleichtern sollte. So sahen die kommunikativen Maßnahmen im Konkreten aus:

#AndrésMachtDichFit-Challenge

  • Sender: Radio Hamburg
  • Integration: On Air und Online
  • Bewerbungszeitraum: 4 Wochen
  • Modus: André Kuhnert stelle sich gemeinsam mit zwei Hörern dem Ziel „fitter werden“. Hierfür wurde der „Fitness-Check“ als Parameter für den einzelnen Erfolg der Teilnehmer genommen. Als Anreiz gab es zudem eine Jahresmitgliedschaft für Fitness First zu gewinnen.
    Der Begriff „Challenge“ sollte zudem verdeutlichen, dass „fitter werden“ nicht mit Glück, sondern mit einer starken Motivation zusammenhängt. Der Kunde wurde hier als idealer Motivationspartner präsentieren.

Die Umsetzung

Ein internes Team, bestehend aus Kollegen der On Air-, Online- und Hörerclub-Redaktion sowie meiner Wenigkeit, beratschlagte über eine ideale Strategie für die Umsetzung. Die übergeordnete Frage hierbei: Wie kann das Produkt für den Hörer und User so emotionalisiert werden, dass dieser aktiv damit in Berührung treten will?

Die Lösung: speziell für „Fitness First“ entwickelte Sonderwerbeformen

Die Senderauswahl fiel auf „Radio Hamburg“. Dadurch war eine starke Hamburger Marke integriert, von deren Image der Kunde profitieren konnte. Damit Fitness First im kommunikativen Fokus lag, wurde eine Sonderwerbeform entwickelt, die den Kunden und den Sender logisch miteinander verknüpft.

Die finale Idee basierte daher auf einem Moderator als Testimonial, der dem Hörer die Identifikation mit dem beworbenen Produkt erleichtern sollte. So sahen die kommunikativen Maßnahmen im Konkreten aus:

Testimonial André Kuhnert berichtete regelmäßig on air und online von den Entwickungsschritten der Challenge.



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!