Preisgekrönte Ohrwürmer: Alle Spot des Monats Gewinner 2013 im Überblick

Jeden Monat begeistern uns ausgefallene, spannende und innovative Funkspots, die den Hamburgern mit Witz, Charme und Lokalpatriotismus im Ohr geblieben sind. Damit diese Sternstunden des Hörfunkmarketings nicht mit der Zeit im Bandsalat unserer Erinnerung verloren gehen, kürt more Marketing Monat für Monat einen neuen Spot des Monats.

Wer den Titel mit nach Hause nehmen darf, wird allerdings nicht von uns entschieden, sondern von denen, die schon einiges richtig gemacht haben und bereits selbst die „Spot des Monats“-Silberplakette mit nach Hause nehmen durften. Es ist inzwischen lieb gewonnener Brauch, dass die Marketingentscheidern der Hansestadt den Titel für den Spot des Monat vergeben. Traditionell kommt dem Vormonatsgewinner die Ehre zuteil den eigenen Nachfolger aus den besten Spots des Monats auszusuchen und mit einer kurzen Begründung zum Sieger zu küren.

Alle Spot des Monats Gewinner 2013 in der Übersicht

Die Gewinner aus dem vergangenen Jahr wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Deshalb zeigen wir Ihnen hier alle „Spot des Monats“-Gewinner aus dem Jahr 2013 in chronologischer Reihenfolge. Durchklicken – und vor allem durchhören – lohnt sich! Viel Spaß!

Januar 2013

Spot des Monats Januar 2013

Foto: more Marketing

Gunda Windberger (Spielbank Hamburg) und Andreas Rohde (more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Spielbank
Name des Spots: „Croupier“
Produktion: Studio Funk
Kreation: Neue Monarchie

Stefan Kleimeier (Pressesprecher Vattenfall) hat den Spot des Monats Januar gewählt. Seine Begründung lautet:

„Der Spot des Monats Januar geht an die Spielbank. Der Spot überzeugt mit einem humorvollen Einstieg, bei dem eine offensichtlich ahnungslose Mutter behauptet, ihr Sohnemann arbeite als „Groupie“ in einem Casino. Die nachfolgenden Informationen über den Tag der offenen Tür im Casino passen dabei wunderbar zum Einstieg.  Auch die Wortverwechslung mit dem Croupier wird gegen Ende aufgeklärt. Ein rundum gelungener Radiospot.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Februar 2013

Spot des Monats Februar 2013

Foto: more Marketing

Mario Koslowski (Geschäftsleiter Höffner). Foto: more Marketing

Kunde: Möbel Höffner
Name des Spots: „Preis“
Produktion: Krane & Rabe

Gunda Windberger (Spielbank Hamburg) und Maren Mueller-Pentz (Neue Monarchie) haben den Spot des Monats Februar mit folgender Begründung gewählt:

„Der Sprecher ist für diese Thematik sehr gut gewählt und äußerst markant. Durch den verbalen Einstieg wird man neugierig auf den Fortgang einer Geschichte, die dann einen klaren und temperamentvollen Mittelteil und einprägsamen Schluss hat: ein wirkungsvoller Spot der einen um Schmunzeln bringt und aufmerksamkeitsstark ist!“

Den Spot können Sie sich in zwei Varianten hier direkt anhören:


März 2013

Spot des Monats März 2013

Foto: more Marketing

V.l. Christof Kontschakowsky (ehemaliger Mediaberater more Marketing), David Braxmaier (Manager Film- und Kooperationsmarketing), Onno Meyer (Regionalleiter), Marcel Brieske (Leiter Markenmanagement), Andreas Rohde (Regionaler Verkaufsleiter more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: CinemaxX
Name des Spots: „Originalfassung“
Produktion: German Wahnsinn Team
Kreation: acrobat Werbeagentur

Juror Mario Koslowski (Geschäftsleitung Möbel Höffner) hat den Spot des Monats März mit folgender Begründung gewählt:

„Die Mischung aus nordischem Dialekt und englischer Sprache zu einem „DEnglisch“ der ganz besonderen Art macht den Spot witzig und veranschaulicht sehr plastisch dessen Anliegen.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

April 2013

Spot des Monats April 2013

Foto: more marketing

Kirstin Pageler (stellv. Marketingleiterin Bünting) und Helen Drieling (Pressesprecherin für myTime.de). Foto: more marketing

Kunde: Bünting E-Commerce
Name des Spots: „myTime.de Paketbote“
Produktion: Radiohouse
Kreation: Frese & Wolff Werbeagentur
Mediaagentur: S-MEDIA GmbH

Juror Marcel Brieske (Leiter Markenmanagement Cinemaxx) hat den Spot des Monats April mit folgender Begründung gewählt:

„Unsere Wahl fiel auf den myTime-Paketboten, denn der Spot bringt die Botschaft verspielt und herrlich kurios und deshalb so aufmerksamkeitsstark rüber. Schließlich will nicht nur die Protagonistin, sondern auch der Hörer wissen, wer da bringt. Dazu noch ein Song, der besser zur Marke nicht passen könnte. Bringeling! Glückwunsch!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Mai 2013

Spot des Monats Mai 2015

Foto: more marketing

Maren Müller-Pentz (etatdirektion Neue Monarchie) und Stefan Trocha (Geschäftsführer Kreation Neue Monarchie). Foto: more marketing

Kunde: Spielbank Hamburg
Name des Spots: „Glücksbringer“
Produktion: Studio Funk
Kreation: Neue Monarchie

Juror Joosten Brüggemann (Leiter Marketing Bünting E-Commerce) hat den Spot des Monats Mai mit folgender Begründung gewählt:

„Zum Spot des Monats Mai wählen wir den Spot „Glückbringer“ der Spielbank Hamburg. Toll ausgewählte Sprecher lassen bei einem schönen Spannungsaufbau eine einfache aber dadurch nachvollziehbare Idee erst richtig gut werden. Sehr gelungen und glaubwürdig hanseatisch.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Juni 2013

Spot des Monats Juni 2013

Foto: more Marketing

Juliane Kurr, Pressereferentin HolidayCheck.de. Foto: more Marketing

Kunde: HolidayCheck
Name des Spots: „Senioren“
Produktion: Hastings Audio Network Hamburg

Juror Gunda Windberger von der Spielbank Hamburg hat folgende Begründung für den Siegerspot im Juni:

„Uns gefällt die intelligente Idee der ‚Überzeichnung‘ der Zielgruppe Senioren mit dem Mix aus guten Sprechern, einer Story, die aufmerksam macht und der Witz der Umsetzung – klasse!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Juli 2013

Spot des Monats Juli 2013

Foto: more Marketing

V.l.: Carsten Pape (Sänger), Lena Müthel (Marketingleiterin Auto Wichert GmbH), Bernd & Anja Glathe (Geschäftsführung Auto Wichert GmbH), Andreas Hahn-Heinrichs (Senior Mediaberater more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Auto Wichert GmbH
Name des Spots: „Pape – Ich liebe dich“
Produktion: Michel Mertens
Kreation: Team Auto Wichert

Juror Juliane Kurr (Marketing Manager PR & Redaktion HolidayCheck) hat den Spot des Monats Juli mit folgender Begründung gewählt:

„Wir haben uns für den Spot ‚Pape – Ich liebe dich‘ von Autohaus Wichert entschieden. Tolle Hommage an die Hamburger Band ‚Clowns und Helden‘, dazu aufmerksamkeitsstark, witzig und so schön norddeutsch!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

August 2013

Spot des Monats August 2013

Foto: more Marketing

V.l.: Andreas Rohde (Regionaler Verkaufsleiter more Marketing), Rolf Wangler (Senior Product Manager Stage Entertainment) und Andrea Bredl (ehemalige Senior Mediaberaterin more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Stage Entertainment
Name des Spots: „ROCKY – Liebe siegt“
Produktion: Martin Dumschat
Kreation: Jens Desens
Media: Mindshare

Juror Lena Müthel (Marketingleiterin Auto Wichert GmbH) hat den Spot des Monats August mit folgender Begründung gewählt:

„Unser Favorit ist ROCKY – Liebe siegt. Durch den emotionalen Einstieg in Form des Gesangs und durch die bekannte ROCKY-Melodie bekommt man das Gefühl für einen kleinen Moment das Musical live mit zu erleben.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

September 2013

Spot des Monats September 2013

Foto: more Marketing

v.l. Danny Wegsel (Niederlassungsleiter Jaguar House Hugo Pfohe) und Andreas Hahn-Heinrichs (Mediaberater more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Jaguar Hugo Pfohe
Name des Spots: „Wir warten“
Produktion: pearls° Gesellschaft für Acoustic Identity mbH, Frankfurt
Kreation: Spark44 GmbH, Frankfurt
Produktion Händlerallonge: Krane & Rabe, Berlin

Juror Rolf Wangler (Senior Product Manager Stage Entertainment Veranstaltungsgesellschaft mbH) hat den Spot des Monats September mit folgender Begründung gewählt:

„Wir haben uns für den Spot ‚Wir warten‘ von Jaguar Hugo Pfohe entschieden. Ein tolles Konzept trifft den Nerv der Zeit mit Witz und Humor – einfach ein runder, gelungener Spot. Man erkennt sich sofort wieder und der Spot bringt den Hörer zum Schmunzeln.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Oktober 2013

Spot des Monats Oktober 2013

Foto: more Marketing

V.l.: Andreas Rohde (Regionaler Verkaufsleiter more Marketing), Antonios Bliblios (Senior Mediaberater more Marketing), Birte Helmert (Beratung Jung von Matt 365.) und Leif Ipsen (Leiter Kommunikation Privatkunden Haspa). Foto: more Marketing.

Kunde: Hamburger Sparkasse
Name des Spots: „100.000€“
Kreation: Jung von Matt
Produktion: White Horse Music Jung von Matt

Juror Danny Wegsel (Niederlassungsleiter Jaguar House Hugo Pfohe) hat den Spot des Monats Oktober mit folgender Begründung gewählt:

„Nachdem ich den Spot gehört habe, habe ich sofort meine Mutter nach langer Zeit wieder angerufen. Außerdem ist die Nebenbotschaft wichtig, den Rat der Mutter hin und wieder zu befolgen.“

Den Spot und den Reminder können Sie sich hier direkt anhören:


November 2013

Spot des Monats November 2013

Foto: more Marketing

Dr. Christoph Prang (Pressesprecher der Hamburger Feuerkasse) und Thomas Langer (Abteilungsleiter Marketing / Werbung und Verkaufsförderung Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft). Foto: more Marketing

Kunde: Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG
Name des Spots: „Das Hamburger Original“
Kreation: Inhouse Hamburger Feuerkasse/Provinzial
Produktion: Schulte & Enkmann Medien-Service, Wesel

Juror Leif Ipsen (Vorstandsstan Hamburger Sparkasse) hat den Spot des Monats November mit folgender Begründung gewählt:

„Wir haben uns für den Funkspot der Hamburger Feuerkasse entschieden. Das Unternehmen ist der Stadt Hamburg sogar noch länger verbunden als unsere Haspa und setzt dies als Hamburger Original charmant in Szene.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Dezember 2013

Spot des Monats Dezember 2013

Foto: more Marketing

Dennis Pfitzner (Teamleitung Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Globetrotter Ausrüstung GmbH
Name des Spots: „Kältekammer“
Kreation: Moving Adventures Medien GmbH
Produktion: Krane & Rabe GmbH

Die Juroren Thomas Langer (Abteilungsleiter Marketing/Werbung und Verkaufsförderung, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft) und Dr. Christoph Prang (Pressesprecher der Hamburger Feuerkasse) haben den Spot des Monats Dezember mit folgender Begründung gewählt:

„Die Kältekammer – der tolle USP der Marke Globetrotter – hörbar gut in Szene gesetzt. Dazu kaufaktivierend, fröhlich, sympathisch.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Die Spots des Monats 2014

Doch 2013 war natürlich noch lange nicht Schluss. Denn auch 2014 gab es eine Menge preisverdächtiger Funkspots. Schauen Sie sich die Spot des Monats Gewinner aus dem Jahr 2014 direkt an und hören Sie in die preisgekrönten Ohrwürmer 2014 rein.



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und

Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.

Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!