Preisgekrönte Ohrwürmer: Alle Spot des Monats Gewinner 2015 im Überblick

Jeden Monat begeistern uns ausgefallene, spannende und innovative Funkspots, die den Hamburgern mit Witz, Charme und Lokalpatriotismus im Ohr geblieben sind. Damit diese Sternstunden des Hörfunkmarketings nicht mit der Zeit im Bandsalat unserer Erinnerung verloren gehen, kürt more Marketing Monat für Monat einen neuen Spot des Monats.

Wer den Titel mit nach Hause nehmen darf, wird allerdings nicht von uns entschieden, sondern von denen, die schon einiges richtig gemacht haben und bereits selbst die „Spot des Monats“-Silberplakette mit nach Hause nehmen durften. Es ist inzwischen lieb gewonnener Brauch, dass die Marketingentscheidern der Hansestadt den Titel für den Spot des Monat vergeben. Traditionell kommt dem Vormonatsgewinner die Ehre zuteil den eigenen Nachfolger aus den besten Spots des Monats auszusuchen und mit einer kurzen Begründung zum Sieger zu küren.

Alle Spot des Monats Gewinner 2015 in der Übersicht

Die Gewinner aus dem vergangenen Jahr wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Deshalb zeigen wir Ihnen hier alle „Spot des Monats“-Gewinner aus dem Jahr 2015 in chronologischer Reihenfolge. Durchklicken – und vor allem durchhören – lohnt sich! Viel Spaß!

Januar 2015

Foto: more Marketing

v.l. Thore Krack (Verkaufsleiter Neuwagen Volkswagen PKW), Kosima Köpke (Leitung Marketing) und Andreas Hahn-Heinrichs (Senior Mediaberater). Foto: more Marketing

Spot des Monats Januar 2015

Kunde: Volkswagen Automobile Hamburg
Name des Spots: „111 Golf“
Kreation und Produktion: Krane & Rabe

Herr Soyke (Volkswagen Service Deutschland) hat den Spot „111 Golf“ mit folgender Begründung zum Spot des Monats Januar gewählt:

„Die (be)merkenswerte Verbindung der Kernbotschaft 111 Euro mit den Telefonnummern, wo Dir geholfen wird und dem Firmenjubiläum, setzt Anker und sichert die nachhaltige Wirkung. Der herrliche Hamburger Slang und die Rückbesinnung auf die Traditionen des Unternehmens mit Hilfe des Jingles schaffen Vertrauen bei den Hörern. Super Spot für Hamburch.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Februar 2015

Spot des Monats Februar 2015

Foto: more Marketing

v.l. Johannes Brancke (Geschäftsführer und Gesellschafter Media Markt Hamburg Nedderfeld) und Ricarda Bichels (Mediaberaterin). Foto: more Marketing

Kunde: Media Markt
Name des Spots: „Lieferluxus“
Mediaagentur: redblue

Begründung des Marketing Teams von Volkswagen Hamburg:

„Der ironische Dialog des Pärchens zum Butler erweckt von Anfang an die Aufmerksamkeit und lässt uns hinhören. Da wir alle vor kurzer Zeit an neue Wohnorte gezogen sind bzw. uns im Umzugsprozess befinden, ist unser Team sozusagen perfekte Zielgruppe für die Lieferthematik und findet die Umsetzung des Spots sehr ansprechend gelungen.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

März 2015

Spot des Monats März 2015

Foto: more Marketing

Foto: more Marketing

Kunde: Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG
Name des Spots: „Frühling“
Media Agentur: Wilcom Gesellschaft für Werbung und Kommunikation GmbH & Co. KG

Begründung von Johannes Brancke, Geschäftsführer der Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Hamburg Nedderfeld:

„Die überraschende Wendung im Spot lässt einen Schmunzeln und regt zum Hinhören an. Anschließend wird die Aktionsbotschaft kurz und klar transportiert. Der Spot zeigt wie Radio Werbung auffällt und wie geschickt eine klare Botschaft an den Hörer übermittelt werden kann.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

April 2015
Foto: more Marketing

v.l. Sandra Greim (Junior Produktmanagerin hella), Nicole Freudenberger (Marketingleiterin hella), Carina Dzwiza (Senior Mediaberaterin). Foto: more Marketing

Spot des Monats April 2015

Kunde: Hansa Mineralbrunnen GmbH
Name des Spots: „Vegetarier“
Mediaagentur: Pilot Hamburg GmbH und Co. KG
Spotproduktionsagentur: Weigertpirouzwolf Werbeagentur GmbH

Begründung von Mario Koslowski, Geschäftsleitung der Wilcom Gesellschaft für Werbung und Kommunikation GmbH& Co. KG:

„Eine witzige Wendung, die in Erinnerung bleibt.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Mai 2015

Spot des Monats Mai 2015

Foto: more Marketing

v.l. Kirsten Lietz (Leitung Unternehmenskommunikation, AuM), Marlis Krause (Geschäftsführerin, AuM), Karin Pitschel (Geschäftsführerin, AuM), Andreas Hahn-Heinrichs (Senior Mediaberater). Foto: more Marketing

Kunde: ARBEIT UND MEHR GmbH
Name des Spots: „Job am Strand“
Produktion: HASTINGS AUDIO NETWORK

Begründung von Nicole Freudenberger, Marketingleiterin von Hansa Mineralbrunnen GmbH:

„Es handelt sich um eine clevere und sympathische Umsetzung: Mit Wortwitz wird aufmerksamkeitsstark erklärt, wer Arbeit und Mehr ist und was angeboten wird. Die Aufmerksamkeit bleibt bis zum Schluss – und regt zum Schmunzeln an.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

   

Juni 2015

Spot des Monats Juni 2015

Foto: more Marketing

v.l. Attila Kiraly (Marketingreferent, HAMBURG ENERGIE) und Bassam Darwisch (Leitung Vertrieb und Marketing, HAMBURG ENERGIE). Foto: more Marketing

Kunde: HAMBURG ENERGIE GmbH
Name des Spots: „Sommer“
Mediaagentur: Crossmedia
Kreation: rumpdialog

Begründung Kirsten Lietz, Teamleitung Unternehmenskommunikation von ARBEIT UND MEHR:

„Wir sind ein Hamburger Unternehmen, vermitteln Personal im Hamburger Raum und sind überzeugt davon, in der schönsten Stadt der Welt zu arbeiten. Da können wir einen Spot, der typische Hamburger Orte und Begriffe aufgreift doch nur gut finden! Alle Hamburger freuen sich und wissen worum es geht, wenn von Knolle oder Alsterwasser gesprochen wird. Bei den Nicht-Hamburgern regt es zum Nachdenken an – bleibt also im Kopf! Und die Hamburger Lokalpatrioten sollten dann auch konsequenterweise den Strom aus Hamburg beziehen – ist doch klar!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Juli 2015

Spot des Monats Juli 2015

Foto: more Marketing

Nicole Freudenberger, Marketingleiterin Hansa Mineralbrunnen und unsere nationale Senior Mediaberaterin Carina Dzwiza. Foto: more Marketing

Kunde: Hansa Mineralbrunnen GmbH
Name des Spots: „Zu Dritt“
Mediaagentur: Pilot Hamburg GmbH und Co. KG
Produktion: Weigertpirouzwolf Werbeagentur GmbH

Begründung von Attila Kiraly, Marketingreferent bei HAMBURG ENERGIE:

„Unsere Mutter HAMBURG WASSER steht genauso wie Hella Mineralbrunnen für spritziges und gesundes Wasser. Daher haben wir von HAMBURG ENERGIE auch einen engen Bezug zu Wasser. Der Spot ist gut und klar gesprochen. Er besitzt ein anständiges Maß an Humor und geht dadurch gut ins Ohr. Also herzlichen Glückwunsch nach Rellingen.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

August 2015

Spot des Monats August 2015

Foto: more Marketing

Axel Krohn (Senior Referent Marketing Sparda Bank Hamburg), Monica Freise 8Leiterin Marketing Sparda Bank Hamburg ) und Antonios Bliblios (Senior Mediaberater more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Sparda Bank Hamburg
Name des Spots: „Autokredit“
Kreation: Koch Kommunikation
Produktion: OKD Gute Unterhaltung!/MediArt & Concept

Begründung von Nicole Freudenberger, Marketingleiterin Hansa Mineralbrunnen:

„Ein charmanter Autoverkäufer, der etwas zu schnell mit der Zunge ist. Aufgelöst wird der Dialog mit einer sehr klaren und nachhaltigen Kernbotschaft, die in diesem Kontext besonders positiv im Kopf hängen bleibt. Herzlichen Glückwunsch!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

September 2015

Spot des Monats September 2015

Foto: more Marketing

v.l. Martin Siekmann (Teamleiter Innendienst & Aktionen), Ulrich von Trotha (Leiter Service Qualität), Manfred Soyke (Regionalleiter Service) und Andreas Hahn-Heinrichs (more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Volkswagen Service Deutschland
Name des Spots: „VW Flocken“
Kreation und Produktion: Krane & Rabe

Begründung von Monica Freise, Leiterin Marketing Sparda Bank Hamburg:

„Diese Kooperation verständlich und witzig zu kommunizieren war sicherlich keine leichte Aufgabe und dafür sehr professionell umgesetzt. Der Reminder verstärkt optimal den ‚call to action‘.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Oktober 2015

Spot des Monats Oktober 2015

Foto: more Marketing

v.l. Frauke Ulfik (more Marketing), Harald Butz (Pressesprecher/ Leitung Unternehmenskommunikation Kurt Heymann Buchzentrum GmbH), Patricia Schöning & Nina Bahl (Marketing und Werbung) und Olaf Meininghaus (Verlagsvertretung Bastei Lübbe AG). Foto: more Marketing

Kunde: Kurt Heymann Buchzentrum GmbH
Name des Spots: „Das Joshua Profil von Sebastian Fitzek“
Kreation und Produktion: Bastei Lübbe AG

Begründung von Manfred Soyke, Regionalleiter Volkswagen Service Deutschland:

„Ein aktuelles Thema unserer digitalen Welt wird spannend, mit einer dramatischen Fragestellung aufbereitet und mit einer extrem gut passenden Radiostimme, Tonalität und Tempo präsentiert. Das zwingt den Zuhörer zum Nachdenken und Handeln … zum Kaufen! Gut gemacht!“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

November 2015

Spot des Monats November 2015

Foto: more Marketing

v.l. Kristina Jacobs (Marketing), Benjamin Behrens (Produktentwicklung), Mediaberaterin Ricarda Bichels (more Marketing). Foto: more Marketing

Kunde: Junge. Die Bäckerei
Name des Spots: „Liebe und Leidenschaft“
Kreation und Produktion: Krane & Rabe

Die Begründung von Harald Butz (Pressesprecher / Leitung Unternehmenskommunikation Kurt Heymann Buchzentrum GmbH):

„Der Radio-Spot des Monats ist für uns der Junge-Spot: Er wirkt authentisch, kommt mitten aus dem Leben und bringt zum Ausdruck, was auch uns wichtig ist in unserem täglichen Tun: Liebe und Leidenschaft im eigenen Metier – in der Tradition eines norddeutschen Familienunternehmens.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Dezember 2015

Spot des Monats Dezember 2015

Foto: more Marketing

v.l. Björn Wolf (more Marketing), Friederike Moschner (Local Marketing Managerin, CinemaxX), Milena Ivkovic (Marketing & PR CinemaxX), Kathrin Höfke (Media Planung CinemaxX). Foto: more Marketing

Kunde: CinemaxX
Name des Spots: „Winterstress“
Kreation: Lukas Lindemann Rosinski GmbH
Produktion: German Wahnsinn

Die Begründung von Sabine Quaritsch (Leiterin Marketing Konditorei Junge GmbH):

„Die Wünsche der Menschen werden immer individueller – Tendenz steigend. Der Spot bringt es sehr schön auf den Punkt, dass trotz anspruchsvollster Wünsche die Lösung oft ganz einfach ist. Und das auf sehr charmante, augenzwinkernde Art.“

Den Spot können Sie sich hier direkt anhören:

Spot des Jahres 2015

Doch mit der monatlichen Huldigung nicht genug, denn wir finden: Da geht noch mehr! Aus dem Grund suchen wir zum Abschluss des Jahres mit der Hilfe all unserer Spot des Monats Gewinner nach dem Besten unter den Besten – quasi der längste Ohrwurm unter den Funkspots-Ohrwürmern des Jahres 2015. Wer sich 2015 den Titel für den Spot des Jahres 2015 sichern konnte und was auf der glamourösen Preisverleihung alles los war, sehen Sie natürlich direkt bei uns.



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!