Spot des Monats Mai: Schmidts TIVOLI wirbt mit hanseatischer Authentizität

„Der Spot passt perfekt: Glaubwürdig, authentisch, hanseatisch sympathisch und unterhaltsam. Punktlandung in 20 Sekunden. Gratulation!“

– Markus T. Hofmann, Geschäftsführer des Autohaus C. Thomsen und „Spot des Monats-Sieger April 2016“

Sympathisch und unterhaltsam waren auch die Spot-Motive des Autohaus C. Thomsen im vergangenen Monat, die mit ihrem „Superdeal Schlager“ einen aufmerksamkeitsstarken Auftritt lieferten. Warum neben Herrn Hoffmann, auch Mediaberaterin Frauke Ulfik an die On Air-Motive des Kunden glaubt, verrät sie Ihnen hier.

Die 3 Erfolgskriterien des „Spot des Monats Mai 2016“

  1. Klare Authentizität durch die Integration der Involvierten

    Der Funkspot wurde von der Darstellerin aus dem Stück selbst gesprochen und ungewöhnlich „trocken“ produziert. Hier wurde keine Musik oder ein Soundbed benutzt. Das fällt auf im Werbeblock. Außerdem hat sich der Kunde getraut den Funkspot sehr authentisch zu halten und die Art des Stückes, die „Heiße Ecke“, wirklich abzubilden, wie man sie auch im Theater erlebt – kiezig, ehrlich, herzlich.

  2. Auseinandersetzung mit dem Produkt durch die Aktivierung der Fantasie

    Der Spot kommuniziert nicht ausschließlich ein Abverkaufsthema, sondern bildet den Imagegedanken des Stückes ab. Natürlich möchte auch das Schmidts TIVOLI, dass Tickets für die „Heiße Ecke“ gekauft werden, aber kommuniziert wird dies subtiler. Es wird vom Hörer die Aktivierung der Fantasie benötigt, damit er sich zur Darstellerin ins Theater denken und sich den Abend vorstellen kann. Das macht Lust auf mehr.

  3. Auf den Reminder-Effekt setzen

    Das Schmidts TIVOLI nutzt regelmäßig HAMBURG ZWEI als Kommunikationsplattform für das Stück „Heiße Ecke“ in Hamburg. In regelmäßigen Abständen werden Funkspotflights über 2 Wochen platziert und erinnern die Hamburger an das St. Pauli Musical.

Frauke Ulfik (Mediaberaterin more Marketing), Luzie Jürs (Marketing Referentin Schmidts TIVOLI GmbH), Sebastian Kähler (Leiter Marketing & Vertrieb Schmidts TIVOLI GmbH)

Frauke Ulfik (Mediaberaterin more Marketing), Luzie Jürs (Marketing Referentin Schmidts TIVOLI GmbH), Sebastian Kähler (Leiter Marketing & Vertrieb Schmidts TIVOLI GmbH)

Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie sich den Spot hier anhören:

 

Die Macher des Spots

Hinter einem „Spot des Monats“ steht immer ein Team von klugen Köpfen, das mit kreativen Ideen den Weg für die Auszeichnung bereitet hat. Bei dem Sieger des Monats Mai, waren es diese Menschen:

  • Kunde: Schmidts TIVOLI GmbH
  • Name des Spots: „Heiße Ecke“
  • Kreation und Produktion: Schmidts TIVOLI GmbH

Die gewählte On Air-Integration

Gebuchtes Medium: HAMBURG ZWEI

 

Noch mehr Vielfalt! Hier alle Spot des Monats-Gewinner anhören.



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!