Spot des Monats September 2021: BookBeat

Verkehrstipps von Bookbeat kommen an! Wir gratulieren unserem neuen Gewinner Bookbeat zum Titel „Spot des Monats September“.

Wenn man an Hörbücher denkt, denkt man an fesselnde Geschichten, verrückte Abenteuer oder abstrakte Mysterien – für die im Alltag oftmals nicht genug Zeit bleibt. Aber ist das wirklich so? Der Radiospot von BookBeat zeigt auf humorvolle Art, dass man sich die kleinen Momente im Alltag nehmen muss und kann, um in die unendliche Welt der Hörbücher einzutauchen,

In dem kreativ ausgearbeitetem Spot von Bookbeat können sich die Hörer ausgeklügelte Verkehrsnachrichten anhören. Der Spot stellt klassische Traffic News nach und empfiehlt den Hörern hierbei, Autostrecken mit besonders viel Stau und lange Wartezeiten, damit mehr Zeit für spannende Hörbücher bleibt. Mit dieser durchdachten und humorvollen Nachricht konnte Bookbeat auch den Spot des Monats Gewinner aus dem Vormonat begeistern. Judith Buh von KMK Kinderzimmer kürte den neuen Gewinner. Sie findet:

 „Der Bookbeat-Spot ist für mich der Gewinner, weil der Spot überrascht und es nicht um die üblich schreienden Promotions geht. Als Hörer gehe ich zunächst von einer üblichen Staumeldung aus und werde dann mit einer Idee überrascht, den nervigen Stau in eine angenehme Auszeit zu verwandeln. So freut sich der Hörer fast schon auf das nächste Verkehrshindernis. Der Bookbeat Spot schafft es, eine gut bekannte, negativ konnotierte Situation in ein wohlwollendes, spaßbringendes Erlebnis zu verwandeln. Bookbeat lädt damit seine Marke positiv auf durch die grundsätzliche Erkenntnis, die ich als Hörer gewinne: Das beste aus der vermeintlich verlorenen Zeit herauszuholen dank Bookbeat. Das ist ein echter Mehrwert für alle Konsumenten, der im Spot gelungen verpackt wurde.“

Der Spot erfüllt hiermit viele Kriterien für erfolgreiches werben im Radio. Er ist kreativ, humorvoll und hebt sich von anderen Spot ab. Seine Besonderheit sorgte für eine gesteigerte Aufmerksamkeit der Hörer und fällt auf. Zudem punktet er mit einem Überraschungseffekt. Die wenigsten Hörer rechnen mit Stautipps, wenn sie Verkehrsnachrichten im Radio hören.

Wenn auch ihr die neuesten Verkehrsnachrichten zu den verstautesten Strecken Hamburgs anhören wollt, dann hört doch mal rein!

Mit der Hilfe von more Marketing und in Zusammenarbeit mit Carolin Cepuran, Justin Best und Andre Schnitzmeier konnte der Spot dann bei Radio Hamburg, HAMBURG ZWEI und FluxFM Hamburg ausgestrahlt werden. Damit waren die drei Sender übrigens eine der wenigen, die die Erlaubnis zur Ausstrahlung gegeben haben. Durch seine Ähnlichkeit zu den Verkehrsnachrichten durfte der Spot bei anderen Sendern nicht laufen. Wir finden, die Auszeichnung zum Spot des Monats September zeigt, dass der Spot seinen Platz bei den Sendern mehr als verdient hat und freuen uns zusammen mit dem Gewinner!

Carolin Cepuran und freut sich über die Spot des Monats Urkunde

Kunde:  Bookbeat GmbH

Name des Spots: Traffic News

Kreation: BookBeat / ANY EVER

Produktion: BookBeat / Castlefield Studios

Sender: Radio Hamburg, HAMBURG ZWEI, Flux FM Hamburg



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!