Foto: Schmidts Tivoli
Foto: Schmidts Tivoli

25 Jahre Schmidts TIVOLI: Das Kiez-Kulttheater feiert Geburtstag!

„Mama halt doch das Maul“, „Der Engel von St. Pauli“ und natürlich der Ohrwurm „Reeperbahn“ sind nur ein Auszug aus den eingängigen und witzigen Melodien des St. Pauli Musicals Heiße Ecke. Mittlerweile zwei Millionen Zuschauer haben die Geschichten rund um den Kiez-Imbiss und seine Charaktere seit der Uraufführung 2003 bereits gesehen.

Wo Udo Lindenberg, Olaf Scholz und Olivia Jones zu Hause sind

Am 3. September feierte das Kiez-Kulttheater Schmidts TIVOLI nicht nur das Jubiläum des Erfolgsstücks, sondern auch noch sein eigenes – und zwar 25 Jahre! Mit einer großen Open-Air-Gala, unter dem Motto „umsonst und draußen“, lud das Team um die Theaterchefs Corny Littmann und Norbert Aust zu einer bunten Gala nicht nur prominente Gratulanten, sondern auch alle Hamburger auf den Spielbudenplatz ein.

Auch Radio Hamburg Moderatorin Birgit Hahn ließ sich nicht nehmen, neben Gratulanten wie Oberbürgermeister Olaf Scholz, Hamburg Ikone Udo Lindenberg und Olivia Jones, der selbsternannten Bürgermeisterin von St. Pauli, ebenfalls Glückwünsche auf der Bühne zu überbringen.

Foto: Wiebke Schenk
Foto: Wiebke Schenk

Hörbeispiel: Birgit Hahn erzählt in der Radio Hamburg Morningshow von ihrem Wochenende bei der großen TIVOLI-Jubiläumsgala auf dem Spielbudenplatz.

On-Air und Online ein VIP-Jubiläum

Zur Bewerbung der Veranstaltung stand more Marketing dem dem Marketingteam des Schmidts TIVOLI unterstützend zur Seite und stellte im Vorfeld eine crossmediale Kampagne bei Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI auf die Beine.

Mit einem Gewinnspiel wurde durch moderierte Elemente (Promos) eine Woche lang im Programm auf die Veranstaltung hingewiesen. Eine Hörerin hatte das Glück ein VIP-Paket mit nach Hause nehmen zu können. Sie durfte mit einer Begleitperson Birgit Hahn backstage zur Gala begleiten und darüber hinaus einen tollen Abend in der Heißen Ecke bei einer Vorstellung ihrer Wahl verbringen.

Foto: Wiebke Schenk
Foto: Wiebke Schenk

Mit zusätzlichen Elementen, wie den Veranstaltungstipps „CityLife“ auf Radio Hamburg und dem „HamburgTipp“ auf HAMBURG ZWEI, wurden die Hamburger am Veranstaltungstag von den Moderatoren aufgerufen die TIVOLI Veranstaltung am Abend zu besuchen. Online begleitete das Interstitial auf der mobilen Webpage von Radio Hamburg die Kampagne und animierte die User zusätzlich.

Foto: Radio Hamburg
Foto: Radio Hamburg

Das Gewinnspiel wurde im Vorfeld über den Radio Hamburg CLUB Newsletter an 68.556 Empfänger kommuniziert.

Foto: Radio Hamburg
Foto: Radio Hamburg

„Der Spielbudenplatz war rappelvoll – Das werten wir klar als Erfolg“

Im Gespräch mit Luzie Jürs, Marketingreferentin des Schmidts TIVOLI.

Welche Medien habt Ihr zur Kommunikation der Veranstaltung genutzt?

Luzie Jürs: Zur Ankündigung unseres Jubiläums haben wir Kanäle genutzt, über die unsere Kunden es gewohnt sind, Neuigkeiten aus dem Hause Schmidt zu erfahren: Es gab Infos und Aktionen auf unserer Homepage und Facebook, Presseveröffentlichungen, Anzeigen, Plakate, Online-Werbemittel und die Kooperation mit Radio Hamburg.

Wieso fiel die Entscheidung auf Radio Hamburg?

Wir haben uns für Radio Hamburg als wichtigen Kanal für die Bewerbung der Veranstaltung entschieden, weil der Sender unsere „Heiße Ecke“ – Das St. Pauli Musical –  seit vielen Jahren begleitet und allein aus dem Grund sehr gut zur Kommunikation rund um das Doppeljubiläum „25 Jahre Schmidts TIVOLI und 2 Millionen ‚Heißen Ecke‘-Besucher“ passt. Ganz nebenbei ist er auch noch Hamburgs meist gehörter Sender und weil wir alle Hamburger einladen wollten, umsonst und draußen live bei der Gala dabei zu sein, fiel hier die Wahl nicht schwer.

Wie definiert Ihr den Erfolg der Kampagne und wurde das Kommunikationsziel erreicht?

Mit der Kampagne haben wir auf unsere Open-Air-Gala zum 25. Geburtstag des Schmidts TIVOLI hingewiesen. Am Abend der Veranstaltung war es rappelvoll auf dem Spielbudenplatz. Tausende Hamburger kamen, um an der großen Geburtstagsparty teilzunehmen. Das werten wir klar als Erfolg.

Foto: Oliver Fantitsch
Foto: Oliver Fantitsch

Mehr zum Thema:

Noch keine Verlinkung vorhanden.



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!