Der Spot des Monats Dezember 2020

Der Spot des Monats Dezember: www.candycar-hamburg.de

Wenn ich ans größte Volksfest im Norden, den Hamburger Dom denke, dann habe ich sofort den Duft von frisch gebrannten Mandeln in der Nase. Den Dom verbinde ich automatisch mit leckeren Süßigkeiten: Mandeln, kandierte Äpfel, Kräuterbonbons und natürlich für die Liebste ein Lebkuchenherz. Leider macht die aktuelle Corona Pandemie auch vor dem Hamburger Dom nicht halt. Nachdem jetzt auch der Frühlingsdom abgesagt wurde, ist bisher noch unklar, ob das Volksfest im Sommer stattfinden kann. Umso schöner ist es doch, wenn aus der Not eine Tugend gemacht wird und der Dom zu uns nach Hause kommt.

Süße Naschereien kommen direkt zu uns nach Hause

Mirco Greier ist der Geschäftsführer von Candycar-hamburg.de. Er selbst nennt sich ein „Jahrmarkt-Kind.“ Seine Familie sind die vielen Nasch-Stände auf dem Dom, in denen es die süßen Köstlichkeiten zu kaufen gibt. Da aber aktuell kein Volksfest stattfindet, hat er seinen eigenen Lieferservice für Süßigkeiten gegründet: Unter www.candycar-hamburg.de können wir nach Herzenslust in die süßen Versuchungen eintauchen und uns so den Dom nach Hause holen. Ab einem Bestellwert von 15 Euro werden die Naschereien frei Haus geliefert. Ganz egal, ob ihr für eure Kids Zuckerwatte haben wollt oder für euch selbst gebrannte Mandeln mit Lebkuchen-oder auch Eierlikör Geschmack: Candycar-hamburg.de bringt es euch.

Markenbranding durch Radiowerbung bei HAMBURG ZWEI

Im Rahmen unseres unschlagbaren Angebotes zum Schwarzen Freitag hat Mirco Greier 88 Funkspots zwei Wochen lang zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr bei HAMBURG ZWEI geschaltet. Die Spot Produktion macht richtig Lust auf den Dom für zu Hause. Hört selbst:

Weit über 2 Millionen Werbekontakte sprechen für sich. So hat Geschäftsführer Mirco Greier gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Markenbranding von www.candycar-hamburg.de und Steigerung des Abverkaufes.

Ein Spot, der im Ohr hängen bleibt

Der Gewinner des Vormonates, www.pflanzmich.de  hat diese Produktion zum „Spot des Monats Dezember“ gekürt, weil der Candycar Lieferservice ideal zur Jahreszeit passt und der Spot kreativ und ansprechend gestaltet wurde.

Trotz Frühlingsdom Absage gibt’s die traditionellen Süßigkeiten

Eigentlich sollte der Frühlingsdom am 26. März 2021 starten. Aber wegen der leider immer noch hohen Corona Infektionszahlen ist das Volksfest erneut abgesagt worden. Allerdings brauchen wir nicht auf die süßen Dom Köstlichkeiten verzichten, denn natürlich beliefert euch Candycar weiterhin mit Lebkuchenherzen, Lakritz, Zuckerstangen und natürlich gebrannten Mandeln. Wann bestellt ihr bei www.candycar-hamburg.de? Eine Freude macht ihr mit den süßen Leckeren euren Liebsten garantiert. Eine weitere Funk-Kampagne bei HAMBURG ZWEI ist bereits in Planung, passenderweise vor dem eigentlichen Dom Start Ende März.

Auf einem Lebkuchenherz von Candycar steht übrigens: „Toll, dass es Dich gibt.“ Ich finde toll, dass es den Lieferservice Candycar gibt, denn das ist wirklich der „Dom für zu Hause.“

 

Bildunterschriften von links nach rechts: Eike Buschmann Mediaberater bei more Marketing und Mirco Greier Geschäftsführer von Candycar

Kunde: candycar-hamburg.de

Name des Spots: „Candycar Hamburg“

Kreation: Krane & Rabe GmbH

Gebuchter Sender: HAMBURG ZWEI



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!