Der Spot des Monats Dezember

geht an das AHOI St. Pauli

Der Hamburger Kiez hat ja schon alles gesehen, heißt es immer wieder und was die Kulinarik angeht, habe ich persönlich das eine oder andere Mal über die große Auswahl staunen müssen. Bei meinem ersten Gastronomiejob auf dem Kiez, habe ich Kängurufleisch und Krokodilsteaks serviert und dazu tranken die Gäste Fosters Bier. Auf der Reeperbahn findet man neben etlichen Fastfood Restaurants und einigen Kultrestaurants auch viele neue Burger- und Grillrestaurants, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten.

Womit könnte man die Hamburger also noch kulinarisch abholen und begeistern?

Die Antwort ist: AHOI Sankt Pauli.

Authentische Hamburger Küche wie z.B. “Rundstück warm”, “Labskaus”, “Gröner Hein” (Beer’n, Bohn un Speck) oder einfach mal’n Matjes und das mitten auf Sankt Pauli, nur einen Steinwurf entfernt vom Hamburger Hafen und dem Fischmarkt. Beste Zutaten aus der Region, Rezepte von Muddern und die Liebe für gutes Essen.

 Von links nach rechts: Thomas Stutzki (Restaurantmanager), Christopher Stapel (Geschäftsführung) und Payam Mousavi (Mediaberater more Marketing)

Das Ahoi Sankt Pauli kommt gut an.

Dieses Gastronomiekonzept kommt bei den Hamburgern gut an und jeden Freitag können die HAMBURG ZWEI Hörer, im Rahmen einer Sonderwerbeform auf hamburg-zwei.de einen Stammtisch gewinnen und auf Kosten des Hauses Ihr zukünftiges Lieblingsgericht bestellen.

https://www.hamburg-zwei.de/Programm/Gewinnspiele/2018/August/HAMBURG-ZWEI-Stammtisch-Gewinnt-einen-Abend-im-AHOI-Sankt-Pauli

Kontinuierlich und Sympathisch mit Radiowerbung die Bekanntheit in Hamburg steigern.

Mit diesem Gewinnspiel steigert das AHOI Sankt Pauli kontinuierlich auf eine sehr sympathische Art seine Bekanntheit in Hamburg. Genauer gesagt, schalten wir jede Woche die AHOI Sankt Pauli Funkspots und anschließend einen Reminder für die HAMBURG ZWEI Hörer, damit sie sich online registrieren können.

Der Spot des Monats

Genau diesen AHOI FUNKSPOT hat Attila Nakaluk, Marketing Manager, beim Sieger des vorigen Monats November HAMBURG ENERGIE, mit den folgenden Worten auserkoren:

„Ahoi St. Pauli. Dieser Spot verkörpert das Umfeld der Location. Ahoi St-Pauli spielt dabei mit den typischen Sounds und den „Sehenswürdigkeiten“ des Kiezes – ohne anrüchig zu sein.

Dabei vergisst er aber nicht zu sagen um was es geht: nämlich um einen geilen Abend in einem hanseatischen Ambiente. Ohne jemals dort gewesen zu sein, macht der Spot richtig Lust auf was Leckeres aus `m Norden und auf ein kühles Blondes mit Freunden.

Wir sagen dann mal PROST und herzlichen Glückwunsch zum Spot des Monats Dezember.

Viele Erfolgt wünscht HAMBURG ENERGIE – Der städtische Energieversorger.“

 

Im Februar 2019 wird dann aus den zwölf Monatssiegern ein Jahressieger zum „Spot des Jahres“ gekürt. Hier wird entschieden, welcher Funkspot im Jahr 2018 am besten angekommen ist.

 

Hören Sie sich den Spot doch einfach selbst mal an:

 

Kunde: Ahoi Sankt Pauli

Name des Spots: Kapitän

Konzeption: Krane und Rabe

Produktion: Krane und Rabe GmbH

Mediaberater: Payam Mousavi

Gebucht: HAMBURG ZWEI



Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche.
Abonnieren Sie ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!