Online Audio Gewinnspiel mit Uber Eats

Die erste Online Audio Gewinnspiel-Kampagne

Absolut genaues Zielgruppen-Targeting, hervorstechen in einem umkämpften Markt und dabei noch mit cooler Ansprechhaltung das eigene Unternehmen crossmedial in Szene setzen – all das beweist more Marketing anhand der Online-Plattform für Essensbestellung und -lieferung Uber Eats mit einer einzigen Kampagne, die es so noch nicht gab.

 

Was steckt hinter Uber Eats?

Uber Eats ist eine der weltweit führenden Apps für Essenslieferungen, deren Ziel es ist, das Bestellen von Essen genauso einfach zu machen, wie das Buchen und Vermitteln von Taxifahrten. Mithilfe der bewährten Uber-Technologie kann man sich über die Uber Eats App, sein Lieblingsessen genau dorthin bestellen, wo man gerade ist. Das können die eigenen vier Wände, das Büro oder sogar der Park sein. Die App verbindet dabei Restaurants, Konsumenten und Kuriere auf zwei oder vier Rädern, sodass bestellte Speisen in kürzester Zeit ankommen. Weltweit ist Uber Eats in mehr als 6.000 Städten auf sechs Kontinenten verfügbar.

 

Ausbau des Liefergebiets in Deutschland und Hamburg

Seit Frühjahr 2021 ist Uber Eats auch auf dem deutschen Delivery-Markt vertreten, der bis dato unter anderem von Branchenriesen Lieferando, Lieferheld, HelloFresh oder diversen Pizzalieferdiensten wie beispielsweise Dominos dominiert wurde. Denkbar schlechte Voraussetzungen für einen deutschen Markteintritt könnte man meinen, doch gerade aber durch die Coronakrise hat der eigentlich konsolidierte Markt in Deutschland einen enormen Wachstumsschub erlebt. Prognostiziert soll der Umsatz Online Food Delivery Diensten auf dem deutschen Markt bis 2024 laut dem Digital Market Outlook von 2,4 Milliarden Euro im Jahr 2021 auf knapp 3 Milliarden Euro steigen. Wohl auch deshalb ein Grund für Uber Eats sein Liefergebiet in Deutschland von den Großstädten sukzessive auf ganz Deutschland auszuweiten. Seit November 2021 ist Uber Eats mit seinem Angebot auch in der Hansestadt vertreten. Mittlerweile ist die App mit über 250 Restaurants in Hamburg verfügbar. Die Liefergebiete erstrecken sich von der Innenstadt, über Altona, Eimsbüttel, Eppendorf bis nach Barmbek-Nord und Marienthal und werden kontinuierlich erweitert.

 

Mit Online Audio die richtige Zielgruppe erreichen

Dabei steht der Online Delivery Dienst vor der großen Herausforderung sich gegen etablierte Lieferdienste durchsetzen zu müssen und Bekanntheit in der schönsten Stadt der Welt zu erlangen. Zusammen mit more Marketing hat Uber Eats deshalb eine zielgenaue Kampagne gestrickt, mit der genau die richtige Zielgruppe in den bisher verfügbaren Liefergebieten angesprochen und auf die Angebote des Anbieters aufmerksam gemacht werden sollte. Erste Wahl war hierfür eine Online-Audio-Kampagne. Bei dieser werden Werbespots ausschließlich über die digitalen Audio-Nutzungsangebote in Form von Streams, Webradio und Smartspeaker ausgesteuert. Über die Senderwebsiten von Radio Hamburg, die Sender-Apps oder über externe Aggregatoren-Angebote wurden die Werbespots vor mittels Prestream-Ads und innerhalb des Radioprogramms in Form von Instream-Ads ausgestrahlt. Der unschlagbare Vorteil gegenüber der klassischen UKW-Werbung: Hier gibt es die Möglichkeit auf über 120 DMP-Targetings zurückzugreifen, um die Streuverluste für den Kunden so gering wie möglich zu halten. Verbunden wurden die Spots mit einem klassischen Gewinnspiel samt Online-Registrierung für die Erfolgskontrolle, um noch mehr Aufmerksamkeit für das Produkt zu erzeugen. Für die Bewerbung dieses Gewinnspiels wurde das kostenfreie Hamburg-Targeting gewählt, um beispielsweise über ein Postleitzahlen-gesteuertes Geo-Targeting genau diejenigen anzusprechen, die im Liefergebiet von Uber Eats wohnen und dementsprechend auch in den Genuss kommen ihr Lieblingsessen über die App bestellen zu können.

 

Verlängerung auf Instagram & On Air Pay Off

Um noch zielgenauer die digital- und social-media-affine Zielgruppe von Uber Eats im Alter von 18 bis 25 anzusprechen, ist die Gewinnspiel-Kampagne auf dem Instagram-Account von Radio Hamburg verlängert worden. Im Zeitraum von einer Woche gab es drei Story-Posts samt Verlinkung zu dem Online- Gewinnspiel auf radiohamburg.de. Abgerundet wurde die Kampagne mit zwei On Air Payoffs im Programm von Radio Hamburg, um eine noch breitere Zielgruppe für Uber Eats begeistern zu können.

 

Fazit

Durch die crossmediale Kampagne wurden innerhalb einer Woche insgesamt 938.500 Bruttokontakte erzielt. Alles in allem also ein großer Erfolg für den Essensvermittler, der dadurch nachweisbar seine Bekanntheit und seinen Umsatz in der Hansestadt steigern konnte. Die Kampagne zeigt: Digitale Audiowerbung mit zielgenauen Targetings kommt da an, wo sie ankommen soll und wirkt vor allem. Verbunden mit weiteren Channels lässt sich die Zielgruppe auf unterschiedlichsten Wegen erreichen und aktivieren.

 

Du willst das alles und noch mehr?

Du bist an unseren Targetings, unseren Crosschannel-Kampagnen und weiteren Infos zu Online-Audio-Kampagnen interessiert, dann melde Dich gerne bei mir oder meinen Kollegen!



Newsletter

Wir informieren Dich regelmäßig über die aktuellen Themen und Trends der Hamburger Medien- und Marketingbranche. Abonniere ganz einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Jetzt anmelden!