Hamburg mit Svenja und Antonia (Praktikanten) davor, © Shutterstock
 Shutterstock
  • Personalmarketing

Unser Praktikum bei more Marketing

03.01.2023 more Marketing

Ein Einblick in die Praktikumswelt bei more Marketing

Du bist auf der Suche nach einem Praktikumsplatz im Bereich Marketing und wolltest schon immer im Verkauf mitwirken? Dann ist ein Praktikum bei more Marketing genau das Richtige für Dich. Warum genau, erfährst Du von Antonia und Svenja  in diesem Beitrag.

Antonia

Hallo, ich bin Antonia und gebürtige Hamburgerin. Fürs Studium habe ich mich dazu entschlossen meine Heimatstadt zu verlassen und in die Niederlande nach Leeuwarden zu ziehen. Dort studiere ich Creative Business Media Management. Ein Studiengang, der sich mit den unterschiedlichen Medientypen befasst. Für mein letztes Jahr stand nun ein Pflichtpraktikum an in Kombination mit meiner Bachelorarbeit. Nach drei Jahren Studium kann ich sagen, dass es definitiv die richtige Entscheidung war, in die Niederlande zu ziehen. Jedoch vermisste ich Hamburg und beschloss fürs Praktikum zurückzuziehen.
Während des Studiums hatte ich meinen Schwerpunkt Richtung Marketing & Advertisement gelegt. Für mich war klar, dass ich gerne in diesem Bereich mein Praktikum absolvieren möchte.

Die Praktikumssuche

Im Studium hatte ich die einzelnen Mediatypen durchgenommen und besonders Radio sagte mir zu. More Marketing ist mir schnell in den Sinn gekommen, denn Radio Hamburg war der Sender, mit dem ich als Kind aufgewachsen bin. Doch auch HAMBURG ZWEI und ROCK ANTENNE Hamburg waren Sender die ich kannte. Ich hatte über die Jobs & Praktika Seite von more Marketing die Ausschreibung für die Praktikumsstelle im Verkauf gefunden und dachte direkt, dass diese sehr passend klingt. Nur wenige Tage später wurde ich schon zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich war direkt begeistert von der persönlichen und willkommenen Art, die mir Andreas Rohde und Verena Heuer im Gespräch entgegen brachten. Als dann die Zusabe kam, war für mich klar, dass ich dieses Praktikum antreten möchte.

Der Alltag als Praktikantin bei more Marketing

Seit dem 01. September bin ich Teil des Produktmanagement-Teams bei more Marketing. Meine beiden Teamkollegen Sandra Zeiscke und Niklas Farin haben mir den Start sehr angenehm gestaltet. Sie haben immer ein offenes Ohr und beantworten meine Fragen gerne. Schnell wurden mir eigene Aufgaben zugeteilt, die ich eigenverantwortlich übernehmen durfte. In meiner ersten Zeit war meine Hauptaufgaben die Angebotsvorlagen vom alten Design in ein Neues zu bringen. Es war die perfekte Aufgabe, um die ganzen Produkte von more Marketing kennenzulernen und sich intensiv damit auseinanderzusetzen. In dieser Zeit lernte ich auch das Programm audioXpert kennen, welches ein Planungstool für Funkkampagnen ist.  Am Anfang kann es etwas kompliziert erscheinen, jetzt zählt es aber zu einer meiner Lieblingsaufgaben damit zu arbeiten. Ein weiteres Programm, wo ich eine Schulung erhalten habe, ist unsere Datenbank für Kunden namens Salesforce. Dieses wird vor allem bei den Mediaberatern verwendet, aber auch wir Praktikanten arbeiten ab und zu damit.

LinkedIn und Xing machen einen großen Teil von meinem Aufgabengebiet aus. Darunter zählt das Erstellen von Beiträgen, mir neue Rubriken zu überlegen und das Kreieren einer Anzeige. Ein Beispiel ist, dass ich begleitend zu allen Events LinkedIn-Posts veröffentliche.
Zudem bekam ich die Chance den Newsletter mitzugestalten und bei den Blogbeiträgen zu helfen.

Auch bei der Planung von Events durfte ich schon mithelfen, wie zum Beispiel beim Kundenevent „Tannenbaumschlagen“ im Dezember 2022. Ich half dabei, mich um das Programm vor Ort zu kümmern und die entsprechenden Firmen dafür anzufragen.

More Marketing bietet seinen Kunden mit Hilfe von TREND RESEARCH  Studien an für unterschiedliche Branchen. Hier durfte ich bei der aktuellen Krankenhausstudie die Daten aufbereiten.

In andere Abteilungen konnte ich auch schon mal reinschnuppern. Ein Bereich war der Beruf des Mediaberaters. Dort bekam ich die Chance Eike Buschmann auf einen Kundentermin zu begleiten.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil meines Praktikums ist meine Bachelorarbeit über das Unternehmen. Bei Fragen stehen mir Verena Heuer und Andreas Rohde immer parat und unterstützen mich tatkräftig.

Svenja Weide und Antonia Leonhard beim Tannenbaumschlagen

more entdecken

Bei more Marketing wird es nie langweilig. Ich darf immer wieder spannende neue Aufgaben angehen, an denen ich wachsen kann. Was mir besonders an diesem Praktikum gefällt, ist das eigenverantwortliche Arbeiten. Die Praktikanten bekommen hier die Chance eigene Aufgaben zu übernehmen. In den nächsten Monaten bietet sich mir die Möglichkeit noch in andere Abteilungen schauen zu dürfen. Darunter zählen unter anderem die Bereiche Presse, Redaktion und Programm.

Svenja

Hallo, ich bin Svenja und Praktikantin bei more Marketing und studiere Bibliotheks- und Informationsmanagement im 3. Semester an der HAW Hamburg.
Praktische Erfahrung im Berufsleben zu sammeln, ist mir wichtig. Durch mein Studium hatte ich die Möglichkeit ein ganzes Semester lang ein Praktikum zu absolvieren und mein theoretisches Wissen in die Praxis umzuwandeln.

Die Praktikumssuche

Ende des 1. Semesters habe ich angefangen, ein Praktikumsplatz für 6 Monate zu suchen. Dadurch, dass meine Studieninhalte breit gefächert sind, hatte ich viele Möglichkeiten, mich bei Praktikumsplätzen zu bewerben. Von Anfang an war jedoch klar, dass es eine Marketingfirma werden soll, weshalb ich direkt im Internet auf die Suche ging. Dabei ist mir recht schnell more Marketing ins Auge gefallen. Daraufhin habe ich die Bewerbung geschrieben und sofort abgeschickt. Noch am selben Tag erhielt ich einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Weil ich so großes Interesse an dem Platz hatte und nichts anderes für mich als Möglichkeit erschien, habe ich auch keine anderen Bewerbungen mehr verschickt. Ein paar Tage nach dem Bewerbungsgespräch mit Verena Heuer und Andreas Rohde habe ich eine Zusage erhalten. Ich war mehr als nur glücklich. 

Der Alltag als Praktikantin bei more Marketing

Ein paar Monate später, am 1. Oktober 2022, fing mein Praktikum nun an. In den ersten Wochen war alles noch sehr aufregend. Überhaupt in Meetings zu sitzen oder von Kunden zu reden, die ich ansonsten nur in Werbungen gehört und/oder gesehen habe, war sehr neu für mich. In den Alltag eines Produktmanagement-Teammitglied wurde ich dank Sandra Zeiscke und Niklas Farin schnell eingeführt und bekam meine ersten Aufgaben.

Unter anderem durfte ich die Imagepräsentationen der drei Radiosender, die more Marketing vermarktet, Radio HamburgHAMBURG ZWEI und ROCK ANTENNE Hamburg aktualisieren und neue Ideen einbringen. Während des Erstellens der Präsentationen habe ich gemerkt, wie sehr more Marketing mit dem ganzen Funkhaus vernetzt ist. Für Bilder, Informationen oder Ideen habe ich mich an Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen gewendet. Zum Beispiel musste ich für Bilder oftmals die Online-Redaktion von Radio Hamburg und HAMBURG ZWEI ansprechen. Oder für die Vereine „Hörer Helfen Kindern“ und „HAMBURG ZWEI hilft e.V.“ habe ich viele Informationen und Bilder von Martina Müller erhalten. Für das Employer Branding ist Philip Winterberg Ansprechpartner und Dustin Wolfer für Events.

Somit hatte ich selbst auch die Möglichkeit, direkt am Anfang viel Input über die Radiosender zu erhalten. Anschließend war ein Highlight, dass ich die Imagepräsentationen im Meeting der ganzen Abteilung im Verkauf präsentieren durfte. Das heißt, der erste Punkt auf meiner Bucket List meines Praktikums: eigenständig etwas im Meeting zu präsentieren, ist schon mal abgehackt. 

Währenddessen erhielt ich tiefere Einblicke in die Angebote. Ich habe erfahren, wie ich diese zusammenstelle und was zu beachten ist. Mit den passenden Layouts konnte ich schon zwei verschiedene Angebote erstellen. Einmal für Online Audio und das andere Mal für die Buchung der Jobspots

Außerdem hatte ich das Vergnügen die Autohändlerstudie 2022 für den Kunden aufzubereiten.

Fern ab von Kalkulationstabellen, Berechnungen von Reichweiten und der ma IP Audio Studien, durfte ich auch Einsicht in die Eventplanungen erhalten. Für das Jahr 2023 ist etwas Besonderes in Aussicht, und ich als Praktikantin darf ein Teil davon sein. Von Anfang an bei den Meetings dabei zu sein und den Prozess begleiten zu dürfen ist eine gute Gelegenheit mitwirken zu können. 

Für das Kundenevent „Tannenbaumschlagen 2022“ durfte ich zum einen auch die Planung begleiten und zum anderen an dem Tag selbst mithelfen. Bei Kundenevents dabei sein zu dürfen, ist für mich ein ganz neuer Einblick als auch eine neue Erfahrung. 

l. n. r.: Antonia Leonhard, Svenja Weide und Jelena Matthäus

Zum einem bin ich auch für die Veröffentlichung der Blogbeiträge zuständig. Dafür arbeite ich mit dem Content Management Programm (CMS) WordPress, um den Blogbeitrag in die passende Form zu bringen. Zum anderen verfasse ich auch passend zu den Blogbeiträgen einen monatlichen Newsletter, welche an die Abonnenten geschickt wird. Zusätzlich helfe ich bei der Aktualisierung der Landingpages und bringe auch neue Ideen ein. 

Bei internen Aktionen wurde ich als Praktikantin immer mit einbezogen und hatte die Gelegenheit, Kollegen im Funkhaus besser oder überhaupt mal kennenzulernen. Beispielsweise bei der Engel Aktion konnte ich mit zwei weiteren Praktikanten Adventskalender im Funkhaus an alle Kollegen verteilen. Oder auch bei Kundenevents und dem Jahresauftaktmeeting bin ich immer herzlich eingeladen. 

more entdecken

Ich freue mich in den nächsten Monaten weiterhin ein Teammitglied von more Marketing zu sein. 

Vor allem auch noch in anderen Bereichen reinschnuppern zu dürfen ist eine Gelegenheit Orientierung zu finden. Deshalb werde ich in Zukunft noch bei Mediaberatergesprächen dabei sein, als auch Erfahrungen in der Presseabteilung sammeln.  

Du hast auch Interesse an einem Praktikum bei more Marketing? Dann schaue Dir unsere Stellenangebote an oder kontaktiere uns unter kontakt@more-marketing.de. 

Teilen:

NEWS AUS DER MARKETING WELT

Bei uns bist Du immer ganz nah dran an den aktuellen Trends der Hamburger Werbung und Marketingbranche.

© Shutterstock

MORE Online Audio Kalkulator

Starte jetzt mit Deiner Online Audio Buchung!

Dein Funkspot im Audio/Radio, der genau die Zielgruppe anspricht, die Du Dir wünscht: Mit dem more Online Audio Kalkulator wird das so leicht wie nie zuvor! Buche Dir jetzt Deine Online Audio Kampagne, genau auf Deine Anforderungen und Dein Budget zugeschnitten. Mit unseren Targetings wird Deine Kampagne nur an Deine Zielgruppe ausgeliefert. Ohne Streuverluste!

EIGENE KAMPAGNE PLANEN